Kantstr. 9 • 08062 Zwickau • Telefon 0375 789622 • service@zahnarztpraxis-zwickau.de

Parodontologie

Ist der Zahnhalteapparat durch bakterielle Entzündungen oder andere Krankheiten geschwächt, droht im schlimmsten Fall der Verlust des betroffenen Zahnes. Die Paradontologie umfasst die Vorbeugung, Behandlung und Nachsorge von Erkrankungen des Zahnhalteapparats.

Gründliche Prophylaxe mit SIROSONIC
Im Rahmen der Vorbeugung geht es vor allem darum, den betroffenen Bereich rund um die Zahnfleischtaschen gründlich zu reinigen und vorhandenen Zahnbelag zu entfernen. Hierbei setzen wir in unserer Zahnarztpraxis auf die modernen Ultraschallscaler des führenden Herstellers Sirona. Diese Instrumente ermöglichen es dem Zahnarzt, präzise und zahnschonend vorzugehen und die Zahnfleischtaschen mit Wasser und Spülflüssigkeit zu reinigen.

Behandlungen mit Laser und PACT
Eine weitere Behandlungsmethode in der Paradontologie ist die photodynamisch antimikrobielle Chemotherapie, kurz: PACT. Hierbei wird im behandelten Bereich eine Farbstofflösung aufgetragen und anschließend mit Laserlicht bestrahlt. Dieses regt die Farbstoffmoleküle an, ihre Energie an das umliegende Gewebe und die zu bekämpfenden Bakterien weiterzugeben. Dies führt schließlich dazu, dass die Zellwände der Bakterien zerstört werden. PACT wirkt somit wie ein Breitband-Antiseptikum, das im Unterschied zu Antibiotika und Chlorhexidin nicht nur zur Keimreduktion, sondern zu ihrer restlosen Beseitigung führt. Auch die Gefahr von Resistenzen ist nicht gegeben.

Therapie durch korrektiven Eingriff
Neben den prophylaktischen Maßnahmen gegen Paradontitis ist es im akuten Fall manchmal nötig, tiefe Zahnfleischtaschen chirurgisch zu korrigieren. Solch ein Eingriff dauert etwa zwischen dreißig und sechzig Minuten. Dabei entfernt der Zahnarzt den schädlichen Zahnstein und das erkrankte Gewebe, um die Entzündung zum Abklingen zu bringen. Das beschädigte Zahnfleisch kann heutzutage mit verschiedenen Mitteln zur Regeneration angeregt werden. Wir informieren Sie im entsprechenden Fall selbstverständlich detailliert über die zu ergreifenden Maßnahmen und die Therapieaussichten.